Über mich




Ich bin im Jahr 1964 mit Autismus zur Welt gekommen, was zum damaligen Zeitpunkt jedoch nicht bekannt war. Erst im Alter von 33 Jahren erhielt ich meine Diagnose Asperger-Syndrom.

Erlernt habe ich den Beruf einer Facharbeiterin für Schreibtechnik, die Ausbildung habe ich mit SEHR GUT abgeschlossen.

Schon in meiner Kindheit, im späteren Jugend- und Erwachsenenalter habe ich
gerne und viel geschrieben. So entstanden sehr viele Gedichte und Geschichten - vornehmlich für Kinder. Mein Schreibtalent wurde erstmals öffentlich erkannt, als ich mich 1997 im Rahmen eines weiteren Diagnoseverfahrens in einer Klinik im Bundesland Thüringen aufhielt. Hier habe ich auch mein erstes Buch begonnen zu schreiben. 


Von 1982 bis 1997 habe ich in meinem Beruf als Schreibkraft, Steno-Phonotypistin, Sekretärin - ohne Sprache (auf Grund des Asperger-Syndroms) - Büro-Sachbearbeiterin und PC-Betreuerin gearbeitet.

Zwischenzeitlich habe ich mich ehrenamtlich betätigt, habe einige Jahre in einer Tagesstätte für seelisch behinderte Erwachsene im Bereich Ergotherapie verbracht und schließlich 5,5 Jahre als Mitarbeiterin in der Produktion eines Kreativladens der Lebenshilfe gearbeitet.

Als ich aus dem Kreativladen ausschied, habe ich die Möglichkeit des Textens für mich als Nebenverdienst entdeckt. Seit nunmehr sieben Jahren fertige ich für externe Interessenten Auftragstexte in einer hohen Qualität an.

Wenn Sie mehr über eine kreative Texterin mit Asperger-Syndrom erfahren möchten, lesen Sie auf der folgenden Seite weiter.

Heute waren schon 2 Besucher (23 Hits) hier!